| 14:39 Uhr

Anschlussstelle Staakow wegen A 13-Sanierung dicht

Lübben/Staakow. Bauen und kein Ende auf der Autobahn 13: Die Autobahnausfahrt Staakow der 13 in Richtung Berlin wird Ende nächster Woche gesperrt. Darauf weist der Landesbetrieb Straßenwesen hin. red/bt

"Wegen Fahrbahnsanierungsarbeiten wird die Ausfahrt von Samstag, 26. August, 8 Uhr, gesperrt. Voraussichtlich bis 2. Oktober, 18 Uhr gesperrt´", erklärt Sprecherin Cornelia Mitschka.

Eine Umleitung (U Staakow) wird ausgeschildert. Wer die Abfahrt von der A 13 in Richtung Staakow nutzen möchte, fährt über die Anschlussstelle Baruth/Mark in Richtung Dresden wieder auf die A 13 und bis zur Abfahrt Staakow zurück, um dann die westliche Seite der Ausfahrt zu nutzen.

Der Landesbetrieb bittet für die Sanierungsarbeiten und die damit verbundene Umleitung um Verständnis.