| 17:03 Uhr

Zwei Verletzte
Angetrunkene verursacht Unfall

Königs Wusterhausen.

Eine offensichtlich angetrunkene Autofahrerin hat am Dienstagabend in Königs Wusterhausen einen schweren Verkehrsunfall verursacht.  Auf der Potsdamer Straße hatte sie mit dem Pkw beim Vorbeifahren an einem geparkten Kleinwagen das stehende Auto gestreift und war mit einem Auto im Gegenverkehr kollidiert. Durch den Unfall wurden drei Insassen, darunter die Verursacherin des Unfalls, verletzt. Ein Atemalkoholtest bei der Pkw-Fahrerin (48) hat einen Messwert von 1,85 Promille ergeben. Eine Blutprobe wurde veranlasst und der Führerschein der Frau eingezogen.