ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:57 Uhr

Angetrunkene Autofahrerin rammt Poller, Tor und Baum

FOTO: © Ewald Fröch (41003606) - Fotolia.com
Groß Köris. Filmreif ist der Auftritt einer Autofahrerin am frühen Montagabend in Köris gewesen: Die 55-Jährige stieß mit dem Auto gegen einen Poller. In der Chausseestraße des Ortsteils Klein Köris kam sie von der Fahrbahn ab und stieß gegen das Tor einer Grundstückseinfahrt. red/bt

Damit nicht genug: Auf der weiteren Tour hat sie in der Bergstraße einen Baum gerammt. Danach ließ das Auto kurzerhand stehen und flüchtete zu Fuß.

Wenig später haben Polizeibeamte die Frau gestellt. "Sie war mit 2,8 Promille unterwegs gewesen", erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt. Eine Blutprobe wurde angeordnet, so Wendt weiter. Für die Unfallfahrerin wird die Alkoholfahrt wohl teuer: Allein der Sachschaden beträgt 10 000 Euro.