(red/swr) Für die Abgabe von Proben jeglicher Art gelten im Amt für Veterinärwesen, Verbraucherschutz und Landwirtschaft ab dem 2. Januar geänderte Annahmezeiten: Montag 8 bis 12 Uhr, Dienstag 7.30 bis 18 Uhr, Mittwoch 8 bis 12 Uhr, Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr. Das Amt bittet um Verständnis.