ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:52 Uhr

Kinderfest am Samstag
Mit Blaulichtfahrt und Polka

Zum zweiten Kindertag der Stadt Lübben sind die jüngsten Einwohner für den 2. Juni auf den Marktplatz eingeladen. Zwischen 10 und 15 Uhr erwartet sie ein umfangreiches Programm.
Zum zweiten Kindertag der Stadt Lübben sind die jüngsten Einwohner für den 2. Juni auf den Marktplatz eingeladen. Zwischen 10 und 15 Uhr erwartet sie ein umfangreiches Programm.
Lübben/Lieberose. Puppentheater, Clownerie, Hüpfburgen, alte Kinderspiele und Basteleien, Blaulicht- und Kutschfahrten: Zum Kindertag locken Feste in Lübben und Lieberose. Von Ingvil Schirling

Anlässlich des Kindertages haben die beiden Städte Lübben und Lieberose einiges auf die Beine gestellt. In Lübben erwartet die Kinder am 2. Juni zwischen 10 und 15 Uhr auf dem Marktplatz ein umfangreiches Programm. In Lieberose wird am Sonntag, 3. Juni, ab 14.30 Uhr gefeiert.

In der Spreewaldstadt stehen neben Puppentheater, Clownerie, Hüpfburgen und vielem mehr auch Angebote von Kitas und Schulen auf dem Programm. Alte Kinderspiele und Basteleien sind angekündigt. „Es präsentieren sich Vereine, die Jugendfreizeiteinrichtung „insel“, die Kreismusikschule, das Technische Hilfswerk und die Kreisverkehrswacht. Sie alle wollen auf Einladung der Stadtverwaltung mit den Kindern basteln, tanzen, toben und feiern“, heißt es in einer Mitteilung. Darüber hinaus sind alle Gäste und Kinder zu einer großen Annemarie-Polka eingeladen.

Das zweite Kinderfest hat den Anspruch, Angebote „von Lübbenern für Lübbener“ zu machen. Ganz wörtlich ist das bei der großen, weißen Kaffeetafel ab 13.30 Uhr zu nehmen, die quer auf dem Marktplatz stehen wird: Alle Lübbener und ihre Gäste seien eingeladen, Selbstgebackenes und Getränke mitzubringen, an der Tafel Platz zu nehmen und mit dem Sitznachbarn zu teilen, heißt es weiter.

Der Flohmarkt für Babysachen folge ebenfalls diesem Prinzip, diesmal „von Eltern für Eltern“. Wer mitmachen will, kann sich bei Marktmeisterin Christina Hentschel noch anmelden (Tel. 03546 792502, Mail christina.hentschel@luebben.de). Standgebühren werden nicht fällig. Camping- oder andere Tische sind mitzubringen.

In Lieberose wird am Sonntag bereits das 17. Kinderfest gefeiert. Eingeladen sind alle Kinder aus den Kitas, den Horten und den Schulen, mit oder ohne Eltern und Großeltern.

Viele interessante Stationen, wie eine Hüpfburg, eine Bastelstraße, ein Trödelmarkt (kostenlose Anmeldung unter Tel. 0171 4908706) und andere Überraschungen warten auf die Teilnehmer. Die Freiwillige Feuerwehr Lieberose bietet Ausfahrten mit dem Einsatzwagen an, der Reit- und Fahrverein lädt zu Kutschfahrten ein. Außerdem sind der örtliche Anglerverein, der Kleintierzuchtverein und die Arbeitsgemeinschaft Spreewaldbahn aus Straupitz mit von der Partie.

Parallel dazu findet der Lieberoser Paarlauf statt, nunmehr zum dritten Mal. Beginn ist um 13 Uhr vor dem Schloss mit dem Bambinilauf (400 Meter) und einem 1,2 Kilometer langen Lauf. Meldelisten hängen in der Schule aus.

Veranstalter ist eine Arbeitsgemeinschaft, in der unter anderem die Comenius-Grundschule Lieberose, der Hort der Grundschule, die Kita Spatzennest, und die Sozialarbeiterinnen engagiert sind.

Puppentheater, Clownerie, Hüpfburgen und vieles mehr stehen auf dem Programm des Kinderfestes auf dem Lübbener Marktplatz.
Puppentheater, Clownerie, Hüpfburgen und vieles mehr stehen auf dem Programm des Kinderfestes auf dem Lübbener Marktplatz.