(red/dpr) Dank eines Hubschraubereinsatzes ist am Mittwoch Abend eine 79-Jährige, die sich bei Krausnick im Wald verlaufen hatte, wohlbehalten wieder aufgefunden worden. Sie hatte mit dem Schwiegersohn Pilze gesammelt, der sie dann aber aus den Augen verlor.