ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:18 Uhr

Wildunfall
5000 Euro Schaden nach Zusammenstoß mit Reh

Märkische Heide. Für den Fahrer eines Kleinwagens begann der Montagmorgen mit einer Verkehrsunfallaufnahme auf der Bundesstraße 87. Zwischen Biebersdorf und Birkenhainchen war ihm kurz vor 7  Uhr ein Reh ins Auto gelaufen und anschließend geflüchtet.

Der Mann blieb unverletzt, während das Auto mit einem geschätzten Sachschaden von etwa 5000 Euro nur noch „bedingt fahrbereit“ war, informiert die Polizei.