ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:18 Uhr

Polizei
47-Jähriger rammt Pkw vor der Kita

Lübben.

Ein 47-Jähriger Autofahrer muss sich in Lübben für das unerlaubte Entfernen vom Unfallort verantworten. Er ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Pkw vor einer Kindertagesstätte an der Berliner Chaussee gegen ein anderes Fahrzeug gestoßen. „Dabei hat er einen Schaden von mehreren Hundert Euro hinterlassen“, sagte Polizeisprechererin Ines Gnerlich. Anschließend fuhr der ;Mann weiter. Wenig später machte die Polizei den Unfallfahrer ausfindig.