Treff ist um 14 Uhr im Hotel "Radduscher Hafen". Dort gibt es Kaffee und Kuchen sowohl für die Paare als auch interessierte Zuschauer. Willkommen ist nach Angaben des Organisationskomitees auch die Vetschauer Stadtverwaltung.

Um 15 Uhr marschieren die Paare durchs Dorf und werden die Ältesten, zum Beispiel Ingrid Wassermann, besuchen. Zwischenstopp ist in der Kultur- und Sportscheune. Radduscher Frauen bereiten für die Paare belegte Brote, Kuchen und Kaffee zur Stärkung vor.