„Die ewige Schallmauer von 75 000 Zuschauern an einem DTM-Wochenende in der Lausitz könnte diesmal geknackt werden“ , sagt ADAC-Abteilungsleiter Jürgen Stamm. Nach seinen Angaben haben die Rennsportfans bislang etwa 40 000 Tickets für das einzige Großereignis in dieser Saison auf dem Eurospeedway Lausitz geordert. (os)