ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:54 Uhr

Polizei
35-jährige Fahrerin gegen Baum geprallt

Märkisch Buchholz. Rettungskräfte und Polizei wurden am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich zwischen Märkisch Buchholz und dem Abzweig nach Birkholz ereignet hatte.

Ein Pkw war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die 35-jährige Fahrerin hatte dabei leichte Verletzungen erlitten, die medizinisch im Krankenhaus versorgt werden mussten. Ein mitreisender zehnjähriger Junge wurde ebenso in die Klinik gebracht, um Spätfolgen ausschließen zu können. Bei einem Schaden von etwa 3000 Euro musste das Auto abgeschleppt werden.