| 02:43 Uhr

26-Jähriger wird bei Prügelei verletzt

Lübben. Verletzungen im Gesicht, die im Krankenhaus behandelt werden mussten, hat sich am Freitagabend ein 26-jähriger Mann in Lübben bei einer Schlägerei zugezogen. Wie die Polizei weiter mitteilt, hatte der 26-Jährige von seiner Partnerin erfahren, dass deren Freundin von einem Mann telefonisch beleidigt worden sei. red/dpr

Daraufhin habe er den Beleidiger, ebenfalls telefonisch, zur Rede gestellt. In dem Gespräch sei ein Treffen ausgemacht worden, das in eine Schlägerei mündete. Dabei seien nach Polizeiangaben drei bis vier Freunde des Anrufers beteiligt gewesen, der sich am Telefon beleidigend geäußert haben soll. Raufend bewegten sich die Streithähne durch mehrere Straßen, heißt es weiter.