ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:14 Uhr

Zwei Verletzte
20 000 Euro Sachschaden bei Unfall

Rietzneuendorf. Durch einen Fahrfehler beim Überholvorgang sind am Donnerstagnachmittag zwei Pkw kollidiert. Dabei wurden beide Fahrzeugführer verletzt und zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Ein Holzmast der Telekom wurde bei dem Unfall beschädigt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf 20 000 Euro.