ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:03 Uhr

Kriminalpolizei ermittelt
Radlerin und Kleinbus zusammengestoßen

Luckau. Seit Mittwochnachmittag ermittelt die Kriminalpolizei zum genauen Hergang eines Verkehrsunfalls, der sich An der Schanze in Luckau ereignet hatte. Die Polizei wurde gegen 13.45 Uhr gerufen, da es dort zum Zusammenstoß eines  Kleinbusses mit einer zwölfjährigen Fahrradfahrerin gekommen war.

Das verletzte Mädchen wurde zur medizinischen Versorgung  im Krankenhaus aufgenommen. Eine geschätzte Bilanz der Sachschäden wurde mit rund 3000 Euro angegeben, teilt die Polizei mit.