Trotz einer sofort eingeleiteten Großfahndung und eines Hubschraubereinsatzes blieb die Suche nach den Tätern bis Redaktionsschluss ohne Erfolg. Kunden befanden sich den Angaben zufolge nicht in der Bankfiliale. Verletzt wurde niemand.

Beide Männer konnten wie folgt beschrieben werden:

1. Person: 30- 40 Jahre alt, etwa 1,85 Meter bis 1,90 groß und kräftig

Dunkle Kleidung, Trekkingschuhe, hatte blaue Reisetasche bei sich

2. Person: 30- 35 Jahre alt, 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß, schlank

Bekleidet mit einer hellgrauen Jogginghose, dunkler Oberbekleidung und kleinen schmutzigen Sportschuhen, trug einen schwarzen Rucksack bei sich.

Beide Männer sprachen gebrochen Deutsch mit einem osteuropäischen Akzent.

Alle sachdienlichen Hinweise zu diesem Überfall richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Teltow-Fläming.