| 02:42 Uhr

Zwei berauschte Autofahrer ertappt

Luckau/Freiwalde. In der Dresdener Straße in Luckau haben Polizeibeamte am Sonntagnachmittag einen Transporter angehalten, dessen Fahrer offensichtlich unter erheblichem Drogeneinfluss stand. Der bereits polizeibekannte 39-jährige reagierte auf Ansprechen nicht mehr und wies eine äußerst auffällige Pupillenreaktion auf, berichtet Polizeisprecher Torsten Wendt. red/SvD

Da der Mann den Drogenvortest ablehnte, wurde eine Blutprobe richterlich angeordnet und im Krankenhaus realisiert.

Am Sonntagabend wurde auf der A 13, nahe Freiwalde, ein weiterer Autofahrer unter Drogeneinfluss ertappt: Der Fahrer eines Kleintransporters fiel ebenfalls durch einen ungewöhnlichen Fahrstil auf. Ein Drogenvortest bei dem 36-Jährigen wies eine positive Reaktion auf Cannabisprodukte aus, so dass auch hier die Blutprobe zur Beweissicherung veranlasst wurde, heißt es von der Polizei