ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Zieckauer Jugend wirbelt im Hahngarten

Zieckau. Zieckauer Jugendliche haben in einer 48-Stunden-Aktion den Veranstaltungsplatz im Dorf – den Hahngarten - auf Vordermann gebracht. Sie säten neuen Rasen auf frisch eingebrachter Erde und verlegten asengittersteinen in den Finnhütten. bkh1

Dort sind während des Winters die Bänke und Tische untergestellt. Außerdem sei die Hecke verschnitten und der verwitterte Zaun abgebaut worden, sagte Ortsvorsteherin Manuela Guth. Dabei wurden die jungen Leute von den Erwachsenen aus dem Dorf unterstützt. In den 48 Stunden sein viel geschafft worden. "Die die jungen Leute haben super gearbeitet", lobte die Ortsvorsteherin. Restarbeiten sollen beim Frühjahrsputz am 12. April erfolgen. Zum Dorffest am 12. Juli wird dann der neue Rasen hoffentlich gut angewachsen sein. Denn es sind wie in jedem Jahr wieder Teams aus der Umgebung zum Wettbewerb eingeladen. Passend zur Fußball-WM laute das Motto diesmal "Wir bleiben am Ball", so Manuela Guth.