(red/kr) Seit Sonntagmorgen dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen des Verdachtes des Drogenbesitzes gegen drei bereits polizeibekannte Männer aus der Region an, die am Sonntag bei einer Fahrzeugkontrolle kurz vor 17 Uhr auf der Görlsdorfer Dorfstraße aufgefallen waren. In dem Pkw VW, mit dem sie unterwegs waren, fanden Polizeibeamte Beutel mit Cannabis. Die Drogen wurden sichergestellt und den Männern im Alter von 28 bis 29 Jahren die Einleitung von Ermittlungsverfahren eröffnet. Ein 29-Jähriger wurde vorläufig festgenommen und gleichzeitig die Durchsuchung von Wohnräumen angeordnet, so die Polizei.