(red/kr) Eine Kollision mit einem Wildschwein ging am Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 87 für einen Motorradfahrer glimpflich aus. Kurz vor 6 Uhr war ihm das Tier zwischen Duben und Karche-Zaackow in die Maschine gelaufen und hinterließ bei seiner Flucht einen Sachschaden von etwa 1500 Euro. Der Kradfahrer blieb unverletzt und seine BMW trotz der Beschädigungen fahrbereit.