| 02:51 Uhr

Wendisch-Deutsche Doppelkirche öffnet Tür und Turm

Vetschau. In der Wendisch-Deutschen Doppelkirche in Vetschau können Besucher künftig den Turm besteigen. Das bestätigt der Vorsitzende des Fördervereins, Lothar Rechenberg, auf Anfrage. jag

Die Bauarbeiten dafür sind abgeschlossen, der Turm sei jetzt begehbar. Geplant sei eine feierliche Eröffnung Mitte Mai. Der Turm soll dann einmal im Monat an einem Sonntag bei einer Führung zu besteigen sein. Geöffnet ist die Kirche täglich von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr sowie am Sonntagnachmittag.