| 15:49 Uhr

Weihnachtswette
Tierische Wette beim Weihnachtsmarkt in Golßen

Golßen.

Kulinarische Leckereien und kreative Buden erwarten die Besucher des Golßener Weihnachtsmarktes am Sonnabend ab 13 Uhr auf dem Marktplatz. Er wird er von der Stadt und dem Vereinsring gemeinsam gestaltet.  Zu den Höhepunkten gehört die Rewe-Weihnachtswette. In diesem Jahr hat sich das Team um Undine Handke etwas sehr Spezielles zum Thema „Schutz der Tiere unseres Planeten“ ausgedacht: Die Arche Noah soll nachgestellt werden, so die Marktleiterin.  Ihr Team wettet, dass es die Golßener nicht schaffen, 100 unterschiedliche Tiere darzustellen, die auf der Arche  Schutz fanden. Die Wette gilt als eingelöst, wenn diese 100 verschiedenen Tiere gezählt werden und die Darsteller zudem wissen, wo sie ihren natürlichen Lebensraum haben. Sollten die Golßener die Herausforderung um 18 Uhr meistern, winken 1500 Euro für Projekte n der Stadt.