ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:47 Uhr

Start in den Frühling
Warten auf den Frühling

Das Foto zeigt eine Waldeidechse. Foto: Roger Dyga
Das Foto zeigt eine Waldeidechse. Foto: Roger Dyga FOTO: Roger Dyga
Luckau. (bt) Die Waldeidechse (Foto) wartet auf den Frühling. Ungeachtet dessen startet das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen am Sonntag in die neue Saison. Unter dem Motto „Entdeckungen am Wegesrand“ stehen eine geführte Wanderung und die Vernissage einer Fotoausstellung auf dem Programm. Um 13 Uhr beginnt die etwa zweistündige Frühlingswanderung durch den Görlsdorfer Wald und entlang des Schlabendorfer Sees. Nach Rückkehr der Wanderer eröffnet um 15 Uhr die Ausstellung „Wilde Vielfalt – Entdeckungen am Wegesrand“. Die schönsten Aufnahmen aus den Einsendungen des gleichnamigen Fotowettbewerbs sind hier zu sehen. Dazu hatten der Naturpark Niederlausitzer Landrücken und die Heinz Sielmann Stiftung aufgerufen.

(bt) Die Waldeidechse (Foto) wartet auf den Frühling. Ungeachtet dessen startet das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen am Sonntag in die neue Saison. Unter dem Motto „Entdeckungen am Wegesrand“ stehen eine geführte Wanderung und die Vernissage einer Fotoausstellung auf dem Programm. Um 13 Uhr beginnt die etwa zweistündige Frühlingswanderung durch den Görlsdorfer Wald und entlang des Schlabendorfer Sees. Nach Rückkehr der Wanderer eröffnet um 15 Uhr die Ausstellung „Wilde Vielfalt – Entdeckungen am Wegesrand“. Die schönsten Aufnahmen aus den Einsendungen des gleichnamigen Fotowettbewerbs sind hier zu sehen. Dazu hatten der Naturpark Niederlausitzer Landrücken und die Heinz Sielmann Stiftung aufgerufen.

Foto: Roger Dyga