ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Wanderung zum Sandteichgebiet

Fürstlich Drehna.. Die im vergangenen Jahr begonnene Vorstellung der FFH-Gebiete im Naturpark Niederlausitzer Landrücken fand großen Anklang bei Bewohnern und Besuchern der Region und soll in diesem Jahr fortgeführt werden.

In jedem Monat erkundet die Naturwacht mit Interessierten eines dieser Gebiete, erläutert deren Bedeutung und die Konsequenzen der Unterschutzstellung. Die erste Fußwanderung führt am Sonntag, dem 30. Januar, in das FFH-Gebiet Sandteichgebiet. Beginn ist um 10 Uhr am Parkplatz am östlichen Ortsrand von Fürstlich Drehna.
Die Tour dauert etwa drei Stunden. Informationen dazu erteilt Naturwachterin Gabriele Wodarra (Telefon 0175/7213080). (red)