(red/abh) Die Ortsdurchfahrt in Walddrehna wird ab heute grundhaft erneuert. Auf einer Länge von circa 800 Meter wird die Bahnhofstraße ab Ortseingang bis zur Hauptstraße komplett saniert. Regenwasserkanäle, abschnittsweise Gehwege und Grundstückszufahrten sowie die Trinkwasserleitungen werden erneuert. Der Landkreis Dahme-Spreewald führt die Maßnahme mit der Gemeinde Heideblick und dem Trink- und Abwasserzweckverband Luckau durch.

Ab 27. Mai ist die Bahnhofstraße voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt  über Wehnsdorf und Großkrausnik (Elbe-Elster) entlang der B 96 und Landesstraße L 561. Der Busverkehr wird innerörtlich an der Baustelle vorbeigeführt. Hierfür wird eine Behelfshaltestelle eingerichtet.