| 17:30 Uhr

Waldboden brennt und wird schnell gelöscht

Luckau. Die Freiwillige Feuerwehr Luckau sowie weitere Wehren aus dem Umkreis sind am Dienstagnachmittag gegen 16.40 Uhr zu einem Waldbrand zwischen Krossen und Kümmritz gerufen worden. Ingrid Hoberg

Wie die Leitstelle Lausitz mitteilt, haben rund 800 Quadratmeter Waldboden gebrannt. Bereits gegen 17.30 Uhr war der Einsatz für die Luckauer Wehr wieder beendet, die Fahrzeuge und Einsatzkräfte waren wieder zurück im Gerätehaus im Zaackoer Weg.