Das Thema lautet laut Ankündigung „Landschaften im Raum Lübbenau nach der Braunkohle“. red