| 02:45 Uhr

Versorger fürs Bad in Golßen gesucht

Golßen. Im Freibad ist für die neue Saison vom 1. Juni bis 15. September die Versorgung der Gäste nicht gesichert. Darüber hat Heike Luplow von der Amtsverwaltung den Fachausschuss informiert. Carmen Berg

Wie sie sagte, sei es bisher nicht gelungen, einen Imbiss-Betreiber zu finden. Schon in den beiden Vorjahren habe das Badpersonal den Verkauf von Snacks und Getränken miterledigen müssen, was nicht länger möglich sei. Damit die Wasserratten nicht hungrig und durstig bleiben, regten Ausschussmitglieder an, den Einsatz von Automaten zu prüfen. Noch aber hofft die Stadt Golßen, einen Bewerber für den Imbiss - auch ein Wagen wäre denkbar - zu finden.

Ansprechpartner für Interessierte ist die Amtsverwaltung.