ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:06 Uhr

Theaterloge
Veranstaltungen im Doppelpack

Luckau. Am Samstag, dem 29. September gibt es in der Theaterloge Luckau Veranstaltungen im Doppelpack. Nachmittags wird unter dem Motto „bühnenreif“ eine Ausstellung mit Fotografie und Malerei eröffnet, und anschließend findet ab 19 Uhr wieder einer der beliebten Poetry-Slam-Abende statt.

Ab 17 Uhr können im Theaterbereich besondere Fotomotive von Detlef Attila Hecht (Dresden/Großräschen) angeschaut werden, die durch gemalte Bilder von Katja Sophia Wolf (Großräschen) ergänzt werden. Beide wirken seit etwa 20 Jahren gemeinsam in der Lausitz im Rahmen des IBA-Landschaftswandels und geben nun gemeinsam bis zum 10. November in der Theaterloge Einblick in ihr nebenberufliches kreatives Schaffen.

Ab 19 Uhr lädt die Theaterloge dann unter der bewährten Moderation von Paul Wagner zum offenen Poetry Slam ein. Hier kann man sowohl Zuhören als auch selbst eigene Texte vortragen. Wer will, bringt selbst Geschriebenes mit – Gedichte oder kurze Texte – und stellt sie dem Publikum vor.