(red/abh) Die Theaterloge bietet am Freitag, 6. April, einen Poetry Slam an. Dort kann jeder selbst geschriebene Texte und Gedichte vortragen. Es geht darum, das Publikum mit innovativen Ideen und schlagfertigen Reden zu begeistern. Los geht es um 19 Uhr in der Theaterloge, Lange Straße 71.