ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:00 Uhr

Potsdam/Luckau
„Unser Dorf hat Zukunft“ gehtin die Endrunde

Potsdam/Luckau. Insgesamt 17 Dörfer aus allen Landkreisen Brandenburgs sowie den kreisfreien Städten Cottbus und Frankfurt (Oder) beteiligen sich am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Ab Freitag, 22. Juni, wird sich die Bewertungskommission wieder auf den Weg in die Dörfer machen.

Bis zum 3. Juli sollen die Landessieger feststehen. „Der Dorfwettbewerb, der in Brandenburg gemeinsam mit dem Städte- und Gemeindebund ausgelobt wird, ist etwas Besonderes in der vielfältigen Wettbewerbslandschaft. Er wirbt für eine durch die Menschen in den Dörfern selbstgestaltete, lebendige Dorfentwicklung. Gemeinschaftssinn, gutes Lebens- und Arbeitsklima sowie reges Vereinsleben sollen neben dem äußeren Erscheinungsbild honoriert werden“, erklärte Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger. Wahlsdorf und Fürstlich Drehna gehören zu den 17 Siegerdörfern im Land, die nun in der Endrunde stehen.