(red/kr) Rettungskräfte und Polizei sind am Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Landstraße zwischen Kasel-Golzig und Kreblitz gerufen worden. Ersten Ermittlungen zufolge war ein VW-Transporter infolge unangepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 18-jährige Fahrer hatte dabei leichte Verletzungen erlitten, die eine medizinische Versorgung im Krankenhaus notwendig machten, informierte die Polizei. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.