(red/abh) Der Förderverein Kultur im Wald lädt für Freitag, 20. September, wieder zum Laternenabenteuer in den Märchenwald an der Waldbühne Gehren ein. Ab 17 Uhr können Kinder mit ihren Eltern und Großeltern im Saal der Waldbühne Basteln, Spielen und Spaß haben. Wenn es dämmert, startet der Umzug durch die Gehrener Berge. Eine Geschichtenerzählerin hat neue Episoden vom „kleinen Spukgespenst“ parat, das in Bergen lebt. Bei Stockbrot und Lagerfeuer klingt der Abend aus. Laternen und Taschenlampen sind mitzubringen.