ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:47 Uhr

Aufgeschnappt
Umleitung mit Hindernissen

Schwimmen statt laufen heißt es derzeit auf einigen Abschnitten an der Südpromenade.
Schwimmen statt laufen heißt es derzeit auf einigen Abschnitten an der Südpromenade. FOTO: Anja Brautschek / LR
Fußgänger und Radfahrer haben in Luckau seit einigen Tagen mit ungewohnten Hindernissen zu kämpfen. An der Südpromenade wurden die Gehwege mit neuem Sand aufgefüllt. Doch anstatt den Gehweg auf der anderen Straßenseite zu benutzen, wird Spaziergängern laut der Beschilderung eine Umleitung der etwas anderen Art empfohlen: der Stadtgraben.

Rein ins kalte Nass, ein paar Meter schwimmen und schon kann es auf dem Gehweg weitergehen? Auch ein Leser hat sich gefragt: „Gibt es jetzt Anbaden im Stadtgraben? Zumindest würde man so einen anderen Blick auf die vielen Facetten Stadt erhalten. Fisch-View sozusagen. Das richtige Wetter wäre ja auch... Ich habe aber doch lieber die Straßenseite gewechselt.