| 01:03 Uhr

Tunier im Dahmer Schwimmbad

Dahme.. Am 9. August steigt im Dahme Schwimmbad ein „Quadro-Beachvolleyball-Turnier“ . Gespielt wird dabei nicht mit zwei, sondern mit vier Spielern pro Mannschaft. Andreas Staindl

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Jugendzentrums Gleis 1 des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), der Dahmer Ortsgruppe der Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ), der DRK Wasserwacht Dahme und Frank Donath, Gastronom am Schwimmbad. Gleis 1 und ASJ unterstützen damit das Schwimmbad bei der Refinanzierung der neuen Filteranlage. „Das Bad ist ein wichtiger Bestandteil des sozialen Lebens, insbesondere für die junge Generation der Stadt Dahme und des Umlandes. Mit dem Erlös der Veranstaltung wollen wir das Schwimmbad finanziell unterstützen“ , betont Jürgen Lanzky, Chef des Jugendzentrums Gleis 1. Das Interesse für das „Quadro-Beachvolleyball-Turnier“ sei recht groß.
Voranmeldungen sind noch bis zum 6. August möglich. „Doch auch am Spieltag schicken wir niemanden nach Hause. Teams können sich auch noch vor Ort anmelden“ , verspricht Jürgen Lanzky. Ab neun Uhr treffen sich am 9. August die Mannschaften. Spielbeginn ist dann um zehn Uhr. Das Turnierende ist für den Nachmittag geplant. Die Veranstaltung steuert dann auf einen weiteren Höhepunkt zu. Ab 20 Uhr steigt im Dahmer Schwimmbad eine Nachtbadeparty. Sie bildet den Abschluss des Turniers und des Schwimmlagers der DRK Wasserwacht. Das Siegerteam beim „Quadro-Beachvolleyball-Turnier“ gewinnt einen Tennis-Schnupperkurs in der SportWelt Dahme. Anmeldungen bei Gleis 1, Telefon 035451-90834 oder SportWelt, 035451 18989. Startgeld pro Team: zehn Euro.