„Zehn Chöre mit insgesamt 300 Sängern haben ihren Auftritt bereits zugesagt“ , erklärt Angelika Malarczuk, Geschäftsstellenleiterin der Laga GmbH. Hunderte Besucher sollen mit dem Tulpenfest wieder in die Parks der Gartenstadt gelockt werden. „Um Touristen zu interessieren, ist es wichtig, dass nicht nur das Grün in einem einwandfreien Zustand ist, sondern auch kulturelle Veranstaltungen zum Verweilen in Luckau einladen“ , so Ma larczuk.
„Im vergangenen Jahr hatte das Fest eine Woche später stattgefunden. Da sind die Tulpen leider schon fast am Verblühen gewesen“ , so Angelika Malarczuk.
Eintrittskarten (vier Euro, Kinder bis 14 Jahre frei) gibt es ab Mitte März in der Tourismusinformation, Am Markt 34. Im Vorverkauf sind die Karten 50 Cent günstiger. Besitzer der Laga Card haben freien Eintritt.