(red/kr) Am Samstagabend haben Polizeibeamte im Bereich der Ortslage Langengrassau einen slowakischen Pkw der Marke BMW gestoppt, dessen Fahrer augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von 1,15 Promille, bestätigte diesen Verdacht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Fahrzeugführer musste sich einer Blutprobe unterziehen, und es wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr aufgenommen. Die Kriminalpolizei übernimmt die weitere Ermittlungsarbeit.