| 02:43 Uhr

Truckfahrer fährt mit 2,72 Promille Alkohol

Baruth. Mit einem Alkohlspiegel von 2,72 Promille ist ein Truckerfahrer offenbar mit seiner Zugmaschine gefahren. Das teilt die Polizei Teltow-Flämings mit. red/bt

Demnach sei der Fahrer mit einer Zugmaschine auf dem Gelände einer Baruther Firma in Schlangenlinien gefahren. "Er wurde angesprochen, ließ sich von der Weiterfahrt nicht abhalten und verließ das Gelände.", erklärte ein Sprecher der Polizei. Die Sattelzugmaschine mit einem polnischen Kennzeichen und dem Auflieger fanden Polizisten in der Nähe des Unternehmens. Die Beamten zogen den Führerschein des Fahrers und die Fahrzeugschlüssel ein, informierte der Sprecher weiter.