ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:05 Uhr

Tradition und Erfolg als beste Werbung

Tradition und Erfolg sind die beste Werbung für eine Sache. Beides kann die Niederlausitzer Leistungsschau – „Messe im Grünen“ vorweisen.


1995 wurde die Idee geboren, im Gewerbegebiet Luckau-Ost der regionalen Wirtschaft eine Plattform zu schaffen, auf der sich Handel, Handwerk und Gewerbe der verschiedensten Branchen darstellen und Zeugnis ihrer Leistungskraft geben können. Seither ist diese Regionalmesse, mit jeweils mehr als 200 Ausstellern, ein Schaufenster für die heimische Wirtschaftskraft und Leistungsstärke.
Mit einem bewährten Ausstellungsmix von gewerblicher Wirtschaft, Handel und Handwerk, Tieren und Pflanzen, aber auch mit dem tollen Rahmenprogramm von Kultur, Sport, Spiel und Spaß wird den Besuchern der 10. Niederlausitzer Leistungsschau - „Messe im Grünen“ am 24. und 25. April 2004 ein wirklicher Höhepunkt in unserer Region geboten. Besondere Höhepunkte werden die 7. Brandenburger Gartentage, die 6. Brandenburger Rinderzüchtertage mit ca. 80 Rindern der verschiedensten Rassen, die 1. Niederlausitzer Automobilgala mit allen namhaften Autotypen und den neuesten Modellen, die große Blumen- und Pflanzenpräsentation der Laga Luckau 2000 GmbH sowie der pro-agro Erlebnismarkt sein.
Liebe Leserinnen und Leser, ich hoffe, Ihre Aufmerksamkeit aber auch Neugierde auf die 10. Niederlausitzer Leistungsschau - „Messe im Grünen“ , die unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Frau Prof. Dr. Wanka, steht, geweckt zu haben.
Machen Sie das Messewochenende zum Erlebnis für die ganze Familie. Seien Sie alle herzlich in Luckau willkommen. Ein Besuch lohnt sich!
Harry Müller
Bürgermeister der Stadt Luckau