| 02:43 Uhr

Touristikerfamilie Stephan mit Medaille geehrt

Der Tourismusverein Lübben hat mit der Medaille "Verdienter Touristiker" 2017 das Engagement der Familie Stephan geehrt. Bergit Stephan und Sohn Robert haben die Auszeichnung in Empfang genommen.
Der Tourismusverein Lübben hat mit der Medaille "Verdienter Touristiker" 2017 das Engagement der Familie Stephan geehrt. Bergit Stephan und Sohn Robert haben die Auszeichnung in Empfang genommen. FOTO: Lehmann
Lübben. Der Tourismusverein Lübben (Spreewald) und Umgebung hat auch in diesem Jahr wieder die Medaille "Verdienter Touristiker" verliehen, teilt Vereinsvorsitzende Sylvia Lehmann mit. Auf der Jahreshauptversammlung wurde mit der höchsten Auszeichnung des Vereins das langjährige Engagement der Familie Stephan gewürdigt. red/ho

Bergit Stephan und Robert Stephan, beide Geschäftsführer des Spreewaldhotels "Stephanshof" im Lehnigksberger Weg, nahmen die Auszeichnung entgegen.

Dieter Günzel, Ehrenvorsitzender des Tourismusvereins, erinnerte in der Laudatio noch einmal daran, dass mit diesem Haus am 1. April 1995 der erste Hotelneubau nach der Wende in der Kreisstadt Lübben eröffnet wurde. Peter Stephan stand in all den Jahren seiner Familie mit Rat und Tat zu Seite, obwohl er touristische Aufgaben an anderer Stelle übernahm. Er war Anfang der 1990er- Jahre Amtsleiter für Erholungswesen auf kreislicher Ebene, wurde Mitbegründer des Lübbener Fremdenverkehrsvereins und dessen erster Geschäftsführer. 1992 wurde er mit der Bildung des regionalen Tourismusverbandes beauftragt und war dessen Geschäftsführer bis zum Ausscheiden im Jahr 2014. Als Vorsitzender des Aktionsbündnisses "Klare Spree" setzt er sich nun für den Erhalt der einmaligen Fließlandschaft ein.

Auch im Hotel gab es keinen Stillstand. Von Anfang an habe Bergit Stephan mit ihrem Team besonderen Wert auf einen ausgewogenen Service im Hotel und in der Gastronomie gelegt, so der Laudator. Um den sich verändernden und wachsenden Ansprüchen der Gäste gerecht zu werden, gab es Um- und Ergänzungsbauten. Vor acht Jahren wurde ein Lift eingebaut, auch mit einer zeitgemäßen Heizung nach energetischen Parametern wurde das Haus ausgestattet. Die Küche und der Gastraum wurden erweitert.

Zum Jahresende wird nun Robert Stephan allein die Verantwortung für das Haus übernehmen. "Er ist dann jüngster Hotelier von Lübben", so Dieter Günzel.