(red/kr) Zu einem Spaziergang im Landschaftspark Fürstlich Drehna lädt Ardo Brückner (Kultur- und Heimatverein) am Sonntag, 19. Mai, ein. Seine zweistündige Führung beginnt 10 Uhr am Historischen Gasthof „Zum Hirsch“. Nähere Informationen unter Tel. 035324 38651.

Der Landschaftspark Fürstlich Drehna liegt im Herzen des Naturparks Niederlausitzer Landrücken und zählt zu den schönsten der Niederlausitz. Er lädt mit malerischen Bäumen, Wiesen und dem Ziegelteich zu jeder Jahreszeit zum Schlendern und Verweilen ein. Im Frühling ist er besonders reizvoll: Dann kleiden sich heimische und fremdländische Gehölze mit frischem Grün in den unterschiedlichsten Tönen und setzen mit zarten Blüten „dufte“ Akzente. Auf bequemen Wegen und Bänken an lauschigen Plätzchen lässt sich dies mit allen Sinnen genießen.

Ardo Brückner vom Kultur- und Heimatverein Fürstlich Drehna kennt jeden Baum und gibt interessante Einblicke in die Geschichte des Landschaftsparks.

 Im Anschluss an die Führung empfiehlt sich die Einkehr in eines der historischen Gebäude sowie die Erkundung der Umgebung. Weinberg, Fischteiche und Bergbausee liegen ganz nah.