ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Tief „Hakky“ bringt weiteren Regen

LUCKAU/DAHME.. Das aus Frankreich heranziehende Zwischenhoch „Lulu“ brachte uns eine ruhige Sommernacht mit erfrischenden Tiefstwerten um 14 Grad. Dann entwickelt sich nach etwas Frühnebel über den Flüsschen und Fließen heiteres bzw.

wechselnd bewölktes Wetter, in dem die Temperaturen am zeitigen Nachmittag auf etwas 26 Grad steigen. Im weiteren Verlauf des Nachmittags wird es jedoch schwül, denn von Südwesten nähern sich Wolkenfelder des Tiefs „Hakky“ . Diese enthalten nicht nur Regenschauer, sondern auch einige Gewitterzellen, vielleicht bereits abends sowie in der Nacht zum Mittwoch strichweise Güsse unterschiedlicher Ergiebigkeit bringen. Die Temperaturen sinken bis zum Erscheinen der Morgensonne auf etwa 15 Grad und die Sicht bleibt gut.
Wettertrend: Es behauptet sich eine sommerliche und nicht zu heiße Südwestwetterlage.
Biowetter: Wechselhafte Luftdruckverhältnisse sind kreislaufberuhigend. Die lebhafte Luftbewegung wird dagegen als angenehm empfunden.
Wetterspruch: Den Bohnen, dem Weinstock und dem Mais wird es niemals zu heiß. (noe)