| 02:43 Uhr

THW lehrt Plasma- und Lasertechnik

FOTO: Wissenschaftsministerium
Wildau. Brandenburgs Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) hat einem neuen Professor am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften der Technischen Hochschule Wildau die Ernennungsurkunde überreicht: Dr. rer. nat. Christoph Gerhard wird zum Wintersemester 2017/2018 eine Professur für Plasma- und Lasertechnik übernehmen. red/SvD

Seit 2015 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Anwendungszentrum für Plasma und Photonik am Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik in Göttingen. Seit 2016 vertritt er eine Professur an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen.