(red/abh) Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr zeigt die Theaterloge Luckau am Samstag, 27. April, den zweiten Teil von „Luckaus Historie in fünf Bildern“. Die Darsteller streifen dabei durch die bewegten Jahrhunderte der Heimat. Alle Szenen basieren auf Ereignissen, die laut Stadtchronik tatsächlich stattgefunden haben. Doch ob sich alles haargenau so zugetragen hat? Ein Bild davon können sich Interessierte ab 19 Uhr in der Kleinkunstbühne in Luckau, Lange Straße 71, machen.