ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Theaterloge-Kostüme waren ein Hingucker

Einen Rückblick zum Luckauer Tulpenfest schickte Sieglinde Reuter. Sie schreibt an die RUNDSCHAU-Lokalredaktion: Bereits zum zwölften Mal konnten wir das Tulpenfest in Luckau unter dem Motto "Buon giorno, Bella Italia" erleben.

Nach den kühlen und verregneten Tagen klarte der Himmel zum Tulpenfest auf, sogar die Sonne zeigte sich.

Es wurde uns ein abwechslungsreiches Programm - von Operettenmelodien, Tänzern, Feuerteufel … geboten. Für jeden Geschmack war etwas dabei.

Ein Hingucker waren auch die schönen Kostüme der Theaterloge und des Calauer Carneval Clubs sowie die kunstvollen Schnitzereien aus Gemüse der Fleischerei aus Guben. Dazu der gepflegte Park mit den schönen Blumenrabatten.

Hier möchte ich ein herzliches Dankeschön an Birgit Schulz, Frau Malarczuk und Helfern aussprechen, die durch ihre hohe Einsatzbereitschaft das Fest möglich gemacht haben.

Die Verantwortlichen der Stadt und des Tourismusverbandes sollten den Laga-Verein auch künftig unterstützen. Es wäre schade, wenn dieses Tulpenfest nicht mehr stattfinden würde. Für unsere Stadt ist das Fest ein wichtiger Höhepunkt, der viele Besucher anlockt.