(red/abh) Der Archäologentag des Landkreises Teltow-Fläming findet in diesem Jahr auf dem Awo Gut in Kemlitz statt. Am Sonntag, 20. Januar, werden die neuesten Forschungen und Funde der Region erläutert. Los geht es um 10.15 Uhr. Experten widmen sich in mehreren Vorträgen verschiedenen Themen. Unter anderem geht es um einen slawischen Bestattungsplatz bei Gehren, historische Straßen und Gräben in Dahme sowie um die archäologischen Funde während der Leitungsverlegungen in Kemlitz. Die Vorträge enden etwa gegen 16 Uhr. Weitere Infos zur Veranstaltung gibt es im Internet unter www.teltow-flaeming.de