ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

TAZV plant mit höheren Gebühren

Heideblick. Für das kommende Jahr ist für das Verbandsgebiet des TAZV Luckau mit höheren Schmutzwassergebühren zu rechnen. Ein entsprechender Beschlussvorschlag liegt der Verbandsversammlung für die Sitzung am Mittwoch, 11. red/hk

Dezember, vor. Demnach könnte bei gleichbleibender Grundgebühr die Mengengebühr 4,52 Euro je Kubikmeter betragen. Das würde einer Erhöhung um 0,11 Euro je Kubikmeter entsprechen. Das Entgelt für die Trinkwasserversorgung soll nicht steigen. Die Verbandsversammlung kommt um 19 Uhr im Sitzungssaal von Heideblick in Langengrassau zusammen.