ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:07 Uhr

Stadtverordnetenversammlung tagt
TAZV-Gebührenmodell in Dahme Thema

Dahme. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Dahme kommt am Montag, 6. Mai, zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Die Mitglieder diskutieren dabei über den geplanten neuen Grundgebührenmaßstab. Der Grundsatzbeschluss sieht vor, die Gebühren künftig nach Wohneinheiten zu berechnen.

Bislang wurden die Grundgebühren pro Zähler erhoben. Es handelt sich dabei um eine Umverteilung der Grundgebühren. Das Aufkommen insgesamt bleibt gleich. Diese neue Struktur wird in den Kommunen mitunter kontrovers diskutiert. Die Sitzung beginnt dieses Mal bereits um 16 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Zu Beginn des öffentlichen Teils können Einwohner Fragen stellen.

(abh)