| 02:38 Uhr

Tankstelle in Luckau wird zur Blut-Zapfstelle

Luckau. Das Blutspendemobil des Deutschen Roten Kreuzes stoppt am Dienstag, 17. Oktober, bei Total in Luckau. Das kündigt das Blutspendeinstitut in einer Pressemitteilung an. red/bt

"Vielen Patienten kann nur durch Präparate aus Spenderblut geholfen werden. Gerade vor den Herbstferien besteht besonderer Bedarf in den Kliniken. Deshalb bitten Deutsches Rotes Kreuz und die Total-Tankstelle erneut gemeinsam zur Blutspendeaktion", erklärt Kerstin Schweiger, Sprecherin des Blutspendedienstes. Die Tankstelle lädt nach der Spende zum Imbiss ein und bedankt sich mit einer wieder aufladbaren Waschkarte bei allen Spendern auf dem Termin für den wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung. Spender sollten am Dienstag den Personalausweis mitbringen.

Alle Termine und Informationen zur Blutspende gibt es im Internet unter www.blutspende.de oder über das Servicetelefon 0800 11 949 11, das kostenlos aus dem deutschen Festnetz erreichbar ist.