Die ersten Nutzer werden Anfang November erwartet, wie Einrichtungsleiterin Marina Breszgott (r.) sagt. Sport, Basteln, Musik, Gesellschaftsspiele gehören zu den Beschäftigungsangeboten.