ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:17 Uhr

Polizeibericht
Streit in Luckauer Asylbewerberunterkunft

Luckau. Die Polizei wurde am Mittwochabend zur Asylbewerberunterkunft An der Schanze in Luckau gerufen, da dort ein Streit eskaliert war. Nach bisherigem Erkenntnisstand hatte eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen einem 33-Jährigen aus Afghanistan und einem 20-jährigen Iraner Ausmaße einer Bedrohung angenommen, sodass die Mitarbeiter die Beamten riefen.

Zu Verletzungen kam es nicht. Der Angreifer befand sich in einer psychischen Ausnahmesituation, die eine Gefährdung der anderen Heimbewohner darstellte. Er wurde nach ärztlicher Begutachtung in die fachmedizinische Betreuung einer Klinik übergeben.